kuhGewa024.JPG

Mutterkuhhaltung

Natura Beef ist das Fleisch von Kälbern aus der Mutterkuhhaltung. Die natürliche Haltung und Fütterung machen das Fleisch besonders zart und aromatisch.

Die Kälber bleiben im Stall und auf der Weide bei ihren Müttern zusammen. Freilandhaltung mit Sommerweide und Winterauslauf, sowie eingestreute Liegeflächen, sind Voraussetzung. Die Tiere nutzen Wiesen und Weiden auf extensive Weise. Die Jungtiere werden direkt nach dem Absetzen im Alter von zehn Monaten geschlachtet.

Die Fütterung besteht vorwiegend aus Muttermilch, später auch aus Gras und Heu. In zehn Monaten trinkt das Kalb rund 3000 bis 4000 Liter Muttermilch.

Natura Beef ist ein Markenfleischprogramm der Vereinigung Mutterkuh Schweiz. Unser Betrieb steht unter ständiger Kontrolle einer durch die Mutterkuh Schweiz beauftragen Organisation.

Mit einem Zertifikat garantieren wir die Einhaltung des Natura Beef Standards für jedes Tier in Bezug auf Alter, Herkunft, Haltung und Fütterung.

Unsere Kuhherde besteht aus 19 Mutterkühen. Die prächtige Kuhherde mit den Kälbern jeder Altersgruppe erfreut die Spaziergänger und lädt zum Beobachten und Verweilen ein.

Über Glarnernbeef

Hier betreiben wir unseren Natura Beef Hof mit 19 Mutterkühen und einem Stier.

19 Kälber verbringen hier zehn glückliche Monate bei ihrer Mutter.

Letzte Neuigkeiten